Übertritt zum Schuljahr 2019/20

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse an unserer Schule!

Unsere Informationsveranstaltungen

Informationsabend für den Übertritt ans Gymnasium

Donnerstag, 21. März 2019 um 18.30 Uhr im JGG, Aula Altbau

 Tag der offenen Tür

Samstag, 06. April 2019, von 10.00 – 13.00 Uhr

 Anmeldung für die 5. Klassen: Mo, 06. Mai 2019 – Fr, 10. Mai 2019

Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Informationen zur Anmeldung (Online-Anmeldung)

  1. Bei der Anmeldung muss das Übertrittszeugnis der Grundschule abgegeben werden. Dieses Übertrittszeugnis erhalten alle SchülerInnen der 4. Klassen am ersten Unterrichtstag im Mai. Für die Zuerkennung der Eignung für den Übertritt ist der Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht maßgebend (2,33).
    Für den Übertritt von der 5. Klasse Haupt- bzw. Mittelschule zählen nur die Noten für Deutsch und Mathematik (das Jahreszeugnis der 5. Klasse ist vorzulegen). Die Voranmeldung bei beabsichtigtem Übertritt erfolgt trotzdem schon zu den oben genannten Terminen.
    Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und ggf. auch der Sorgerechtsbeschluss vorzulegen.
  2. Hat ein Schüler einen Gesamtdurchschnitt bis 2,33 erreicht, sind die leistungsmäßigen Voraussetzungen für einen Übertritt an das Gymnasium gegeben. Für einen Übertritt aus der 5. Klasse muss der Notendurchschnitt der Fächer Deutsch und Mathematik 2,0 betragen.
  3. Bei den Schülern, die einen Gesamtdurchschnitt von 2,33 nicht erreicht haben, setzt der Übertritt die erfolgreiche Teilnahme am Probeunterricht des Gymnasiums voraus.

Probeunterricht (nur möglich für Schüler/innen der 4. Klasse) :
Der Probeunterricht umfasst nur die Fächer Deutsch und Mathematik.
Er wird nur von Lehrern des Gymnasiums durchgeführt.

  1. Prüfungstag: Dienstag, 14. Mai 2019
  2. Prüfungstag: Mittwoch, 15. Mai 2019
  3. Prüfungstag: Donnerstag, 16. Mai 2019