Stützpunktschule Fußball

Unsere Schule bietet ein Förderprogramm für leistungssportlich orientierte Schüler im Bereich Fußball. Das Kultusministerium hat dem Antrag des JGG auf „Anerkennung als Stützpunktschule für Fußball“ im Schuljahr 2014/15 erstmals stattgegeben und auch in den Folgejahren immer wieder positiv beschieden. Dies liegt sowohl an den organisatorischen Gegebenheiten sowie auch an den Erfolgen des JGG im Bereich der Schulsportwettbewerbe (z.B. Platz 3 in Bayern 2011 und 2014, Platz 2 in Niederbayern 2017 und 2018).

Deshalb haben wir unsere Förderung im Bereich Sport/leistungssportlicher Fußball stets erweitert. Dabei verfolgen wir folgende Ziele:

  • ganzheitliche Förderung junger Sportler
  • Vermittlung von Spaß und Freude am Fußball durch attraktive und anspruchsvolle Trainingseinheiten
  • leistungssportliche Förderung regionaler Talente
  • Vernetzung der Bereiche Schule (JGG), Verein (TSV Waldkirchen) und Verband (BFV/DFB).

Im Schuljahr 2018/19 werden ca. 40 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 mit 9 in drei Trainingsgruppen (Fußballklasse, Sport-AG, Stützpunkt „Fußball“) gefördert. Die  Stützpunktteams absolvieren einmal wöchentlich im Rahmen einer schulischen Veranstaltung eine doppelstündige Einheit auf den Sportanlagen des JGG.