Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur!

Am 30. April 2019 startete die Q12 mit der für alle verbindlichen schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch in die Abiturphase, am 3. Mai schloss sich das Fach Mathematik an. Für das dritte schriftliche Abiturfach, das am 8. bzw. 10. Mai auf dem Terminplan stand, wählten unsere Schülerinnen und Schüler Englisch (30 Prüfungen), Französisch (5), Latein (4), Musik (3), Religion (2), Geschichte/Sozialkunde (2), Geographie (2), Informatik (1), Biologie (1) bzw. Chemie (1). Die beiden Kolloquien, denen sich jeder Abiturient zu unterziehen hatte, fanden zwischen dem 20. und dem 29. Mai statt. Am 28. Juni 2019 konnte OStDin Stamm schließlich 49 Absolventen im Rahmen einer festlichen Abiturfeier das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife überreichen. Besonders hervorgehoben wurde die Leistung von Lucia Peter, welche die Traumnote 1,0 erreichte. 15 weitere Schülerinnen und Schüler konnten sich über eine Eins vor dem Komma freuen. Seitens des Elternbeirates wurden die fünf besten Abiturienten Lucia Peter, Amelie Biebl, Maria Gründinger, Elena Loibl und Maximilian Bumberger mit einem Geldpreis geehrt.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Foto Hintermann Waldkirchen

Lucia Peter erhielt zudem die Auszeichnung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung für ihre herausragende Abiturleistung im Fach Mathematik, Bastian Atzinger durfte sich über die Würdigung der Geographischen Gesellschaft an der Universität Passau für die beste schriftliche Prüfungsleistung in Geographie freuen. Glückwünsche an alle erfolgreichen Absolventen überbrachten zudem die stellvertretende Landrätin Renate Cerny sowie Bürgermeister Heinz Pollak.

Namens der Abiturienten blickte Maximilian Sommer in einer unterhaltsamen Abiturrede auf die Schulzeit am JGG zurück. Sein besonderer Dank galt u.a. der Oberstufenkoordinatorin StDin Westner für die umsichtige Betreuung des Jahrgangs. Der Abiturfeier ging ein von den Abiturienten mitgestalteter Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche voraus, auch bei der Feier in der JGG-Turnhalle wirkten die Schüler in der musikalischen Umrahmung mit. Der abendliche Abiturball im Haidl-Atrium in Röhrnbach setzte schließlich den krönenden Schlusspunkt einer langen Schulzeit. 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Foto Hintermann Waldkirchen

Das Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen beglückwünscht seine Abiturienten zum höchsten in Deutschland möglichen Schulabschluss und wünscht allen viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg!