Besuch aus dem Deutschen Bundestag

Besuch aus dem Deutschen Bundestag erhielten die Klasse 10b des JGG und ihr Sozialkunde-Lehrer Daniel Aigner: MdB Thomas Erndl, der den Wahlkreis Deggendorf/Freyung-Grafenau seit 2017 als Direktabgeordneter in Berlin vertritt, stand den interessierten Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. In erster Linie ging es dabei um aktuelle innen- und außenpolitische Themen, aber auch um die Aufgaben und die Rechts­stellung von Abgeordneten oder die parlamentarische Arbeitsweise in Berlin. So wurde inhaltlich ein breiter Bogen vom Tagesablauf eines Abgeordneten während einer Sitzungswoche, das Selbstbild von Volksparteien, die Position des CSU-Politikers in Fragen der sozialen Gerechtigkeit – etwa hin­sichtlich der Bezahlung in sozialen Berufen – sowie der aktuelle Stand in Sachen Brexit thematisiert.  Eingebettet wurde das Abgeordnetengespräch in die Unterrichtssequenz „Grundzüge der politischen Ordnung in Deutschland“, in der die Schülerinnen und Schüler die Verfassungsorgane kennen lernen und sich mit dem parlamentarischen Regierungssystem auseinander setzen.