Februar 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
<< < > >>


» Fächer » P-Seminar

Einblicke in die Welt der Berufe
- Der Berufsinformationsabend -

Nach Monaten der Planung und intensiver Vorbereitung durch die P-Seminare Wirtschaft und Recht, Englisch und Französisch, welche unter der Leitung von Albrecht Müller, Bernhard Mindl und Heike Eder stattfanden, war der Berufsinformationsabend am 4. Dezember des letzten Jahres ein voller Erfolg. Nach den Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Dr. Kappl und Sophie Biebl (Q12) an Schüler und Referenten ging Christoph Sachse (Q12) zunächst auf Fremdsprachenberufe im Allgemeinen und anschließend im regionalen Raum ein. Zu diesem Zweck erklärte er die Tätigkeiten eines jeden Berufs, die benötigten Qualifikationen und mögliche Wege, diese zu erreichen. Anschließend präsentierte Torlan Niedereder (Q12) die Auswertung einer Umfrage bei Unternehmen im Landkreis zu den Qualifikationen von Bewerbern und der Beschäftigungssituation für Akademiker. So zeigte die Analyse beispielsweise, dass die Betriebe auf altmodische Werte wie Pünktlichkeit und gute Manieren immer noch großen Wert legen. Danach lauschten Schüler und Schülerinnen der Oberstufe für eineinhalb Stunden aufmerksam den zehn geladenen Referenten aus den Berufsfeldern Jura, Bundespolizei, Medizin, Maschinenbau, Fremdsprachenberufe, Bauwesen, Architektur, Handel und Vertrieb, Mediendesign und Vertrieb und Bauwesen. In drei Durchläufen hatte jeder der Schüler die Möglichkeit, sich über seinen Wunschberuf zu informieren. Die Reaktionen der Schüler, Referenten und Seminarteilnehmer waren durchweg positiv und der Abend kann als durch und durch gelungen angesehen werden.

Paula Schepko, Q12

88ae9c247c3457038869787c37ec3f8d.jpg
Christoph Sachse vom Projektseminar Englisch stellte den Zuhörern beim Berufsinformationsabend am JGG verschiedene Fremdsprachenberufe vor. Foto: Müller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


(Diese Seite drucken)